© Ilona Sudnika 2017 Home Impressum Haftungsausschluß Seite empfehlen
 

Vorbeugung gegen Fusspilz

nach Ilona Sudnika



 
  Wo Menschen leben, sind auch Fußpilzkeime gegenwärtig, vor allem in Schwimmbädern,
Saunen und öffentlichen Duschräumen.
Doch da man weiß, daß nur eine dauerhaft feuchte Haut infektionsgefährdet ist,
kann man sich schützen:

Trockenheit bietet sicheren Schutz!    Es kommt darauf an,

  • die Füße nach dem Baden gründlich abzutrocknen, besonders zwischen den Zehen,
  • feuchte und verschwitzte Socken und Schuhe nicht wieder anzuziehen,
  • möglichst selten und kurzzeitig geschlossene Schuhe zu tragen,
  • nur Schuhe mit einem Schnitt zu tragen, der Raum für trockene Zehenzwischenräume läßt!
    Sonst entstehen in der Feuchtigkeit zwischen den eng gepreßten Zehen die typischen Infektionsherde.

  • Pflegen Sie Ihre Füsse täglich mit Allpresan Schaum-Creme mit Pilzschutz.
    Diese pflegt die Haut, macht sie geschmeidiger und stärkt ihre Schutzbarriere
    besonders gegen Fusspilz.